Categorías
textos textos alemanes de México

Das Leben aus der Stadt

allo, mein Name ist Marijose und ich bin 17 Jahre alt und wohne in Mexiko-Stadt. Obwohl ich nicht gerne Texte schreibe, weil ich nicht so gut bin, möchte ich Ihnen sagen, wie es ist, in der Stadt zu leben.

In der Stadt gibt es viel Dinge zu tun, zum Beispiel, in Museen gehen oder in das Einkaufszentrum oder zu einem Konzert gehen, und alles ist bei dir in der Nähe. Trotzdem gibt es auch einen schlechten Teil des Lebens, nämlich der Autoverkehr und die Verschmutzung und die unendlich vielen Leute. Ein Leben in der Stadt könnte wie ein Traum erscheinen, aber es gibt Zeiten, da möchte man Ruhe und bekommt es nicht. Ich habe noch nie woanders als in einer Stadt gelebt und obwohl es auch Nachteile gibt, ich mag die Spontanität Dinge zu planen und zu tun.

Der Lebensstil auf dem Land ist langsamer (glaube ich); man hat mehr Zeit für sich und man muss sich keine Sorgen machen zu spät zu kommen oder nicht, weil es keinen Autoverkehr gibt.  Aber es kann ein bisschen langweilig sein, weil es nicht viel zu tun gibt. Die Läden schlieẞen  um 18 Uhr und von 18 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Tag ist das Land tot. Man kann nur herumlaufen. Wenn ich in den Urlaub fahre, fahre ich gerne nach Cuernavaca, weil es ruhiger und stiller ist als der Stadt.

Das sind die wichtigsten Unterschiede zwischen der Stadt und dem Land in Mexiko. Ich wollte von Ihnen wissen, was Sie glauben, welche Unterschiede es zwischen  den zwei Orten gibt.

Bis bald und viele liebe Grüẞe.

Categorías
textos textos alemanes de México

Wie ist das Leben in einer Stadt für mich?

Ich heiße Yael, ich wohne im Mexiko-Stadt aber wie ist das Leben in einer Stadt für mich?

Mexiko-Stadt ist sehr interessant, denn wir können viele Sachen machen, zum Beispiel Coyoacán mit deiner Freundingehen und Pfannkuchen essen oder zu Xochimilco gehen für eine Trajinera Fahrt.   

Also wir haben viele Orte, die man besuchen kann, zum Beispiel “Reforma“ es ist sehr schön und sensationell, es gibt viele Hochbauten und sehr schöne Parks. Auch wir haben einen großen historischen Ort, das Mexiko Stadtzentrum gibt es historische Bauten, die in 1810 gebautwurden sind. 

Ich mag es in einer Stadt zu wohnen, denn ich habe viele Geschäfte in der Nähe von mir, ich denke die Schulbildung hier in Mexiko-Stadt ist besser als in einer Kleinstadt. Also ich mag es, dass Mexiko-Stadt viele Museen hat, sonst ist man schnell gelangweilt.

Mexiko-Stadt ist „die Stadt, die alles hat“ nach den New York Times, sie hat viele Wirtshäuser, Restaurants, auch viele Orte, nämlich viele historische Orte zum Beispiel Xochimilco, Coyoacán, das Stadtzentrum, aber viele moderne Orte zum Beispiel im Polanco, Reforma, Santa Fe,usw. Ich mag die modernen Orte, denn ich mag eleganteSachen. 

Mexikanische Küche ist international bekannt, es ist sehr köstlich, wir haben „quesadilla“ das ist eine Tortilla mitKäse oder die „tacos“ sind sehr berühmt, „sopes“ es ist eine Tortilla mit Bohnen, Käse, Creme und Soße, usw.

Mexiko-Stadt ist sehr interessant, es ist eine schöne Stadtzum Leben, aber ich denke Deutschland ist auch sehr interessant. Ich möchte gerne mal nach Deutschland reisen.  

Categorías
textos textos españoles de Alemania

Mi vida en el campo

Vivir en el campo

He vivido en el campo durante 18 años. Todos en el pueblo se conocen, se saludan y son muy amigables. Hace unos 5 meses me conducía a la escuela en autobús, ahora puedo conducir yo misma y es mucho más relajado. Además, no tenemos una estación de tren en el pueblo ya que fue vendida. Las conexiones de autobús son bastante buenas, pero con el coche uno es más rápido. No tenemos vecinos directos. Estamos rodeados de praderas y tenemos vacas como vecinas. Como las praderas son muy grandes, hay muchas vacas, ovejas y caballos.
Me imagino que la vida en la ciudad es muy estresante. Hay mucho tráfico, atascos y accidentes. Se puede llegar rápidamente a las tiendas, escuelas o al trabajo, pero si tienes un coche en el campo, funciona igual de bien. No quisiera cambiar mi vida en el campo por una vida en la gran ciudad. A veces voy a una ciudad más grande, pero hay demasiada gente corriendo por ahí y te roban o te atropellan.